Kultursommer 2021

Kultursommer 2021:

3 Juli 2021, 15:00 – 17:00 Uhr: 

Empfang im Rittersaal mit Präsentation der neuen Broschüre: “Die Schlosskapelle Deutschkreutz

Anschließend kleines Konzert in der Schlosskapelle.

In den letzten Kriegstagen hatte die Schlosskapelle schweren Schaden genommen, und wurde in den Jahren 1980-81 von Prof. Anton Lehmden restauriert.

Die Neueinweihung der Schlosskapelle erfolgte am 17. Juni 1981 durch den Eisenstädter Bischof Stephan László.

Die neugestaltete Broschüre soll Aufschluss über den baulichen Zustand der Kapelle im Spiegel der Jahrhunderte geben.

 

Schloss Deutschkreutz Kapelle

Empfang im Rittersaal mit Präsentation der neuen Broschüre

***

12. Juli bis 23. Juli: „Sommerakademie am Schloss“

Veranstaltungsort ist das prächtige Renaissanceschloss, das vom Künstler und Schlossbesitzer Anton Lehmden vor dem Verfall gerettet und bis zu seinem Lebensende liebevoll instandgesetzt worden war.

Mit den Jahren war es zu seinem Lebensmittelpunkt und Künstlerrefugium geworden und von 2005 bis 2017 leitete er hier seine legendäre Sommerakademie… Wo wenn nicht in diesem Künstlerschloss ließe sich die geeignete Atmosphäre finden um die eigenen kreativen Energien zu entdecken und zu bündeln -> Genießen Sie einen pannonischen Sommer im Schloss Deutschkreutz, das mit seinem historischen Gewölbeatelier, dem harmonischen Arkadenhof und dem weitläufigen Park zur Entschleunigung einlädt und nebenbei sämtlichen Corona Abstandsregeln Genüge tut.

Kurs I, Montag, 12. Juli – Freitag, 16. Juli 2021, Anreise am Sonntag 11.7. ab 16 Uhr
Kurszeiten: Montag bis Freitag 9:30 bis 12 Uhr und 14 bis 17:30 Uhr
Kursleitung: JAN FEKETE

Veranstaltung KURS I

Kurs II, Montag, 19. Juli – Freitag, 23. Juli 2021, Anreise am Sonntag 18.7. ab 16 Uhr
Kurszeiten: Montag bis Freitag 9:30 bis 12 Uhr und 14 bis 17:30 Uhr
Kursleitung: AXL LITSCHKE

Veranstaltung KURS II

Kultursommer 2021:

3 Juli 2021, 15:00 – 17:00 Uhr:

Empfang im Rittersaal mit Präsentation der neuen Broschüre: “Die Schlosskapelle Deutschkreutz

Anschließend kleines Konzert in der Schlosskapelle.

In den letzten Kriegstagen hatte die Schlosskapelle schweren Schaden genommen, und wurde in den Jahren 1980-81 von Prof. Anton Lehmden restauriert.

Die Neueinweihung der Schlosskapelle erfolgte am 17. Juni 1981 durch den Eisenstädter Bischof Stephan László.

Die neugestaltete Broschüre soll Aufschluss über den baulichen Zustand der Kapelle im Spiegel der Jahrhunderte geben.

 

Schloss Deutschkreutz Kapelle

Empfang im Rittersaal mit Präsentation der neuen Broschüre

***

12. Juli bis 23. Juli: „Sommerakademie am Schloss“

Veranstaltungsort ist das prächtige Renaissanceschloss, das vom Künstler und Schlossbesitzer Anton Lehmden vor dem Verfall gerettet und bis zu seinem Lebensende liebevoll instandgesetzt worden war.

Mit den Jahren war es zu seinem Lebensmittelpunkt und Künstlerrefugium geworden und von 2005 bis 2017 leitete er hier seine legendäre Sommerakademie… Wo wenn nicht in diesem Künstlerschloss ließe sich die geeignete Atmosphäre finden um die eigenen kreativen Energien zu entdecken und zu bündeln -> Genießen Sie einen pannonischen Sommer im Schloss Deutschkreutz, das mit seinem historischen Gewölbeatelier, dem harmonischen Arkadenhof und dem weitläufigen Park zur Entschleunigung einlädt und nebenbei sämtlichen Corona Abstandsregeln Genüge tut.

Kurs I, Montag, 12. Juli – Freitag, 16. Juli 2021, Anreise am Sonntag 11.7. ab 16 Uhr
Kurszeiten: Montag bis Freitag 9:30 bis 12 Uhr und 14 bis 17:30 Uhr
Kursleitung: JAN FEKETE

Veranstaltung KURS I

Kurs II, Montag, 19. Juli – Freitag, 23. Juli 2021, Anreise am Sonntag 18.7. ab 16 Uhr
Kurszeiten: Montag bis Freitag 9:30 bis 12 Uhr und 14 bis 17:30 Uhr
Kursleitung: AXL LITSCHKE

Veranstaltung KURS II