FÜHRUNGEN

Privatmuseum Anton Lehmden

Anders als in einem eigens dafür errichteten und eingerichteten Museum, erlebt der Besucher das Lebenswerk eines Phantasten: die beharrliche und authentische Erhaltung eines vormals, nahezu hoffnungslos desolaten und dem fortschreitenden Verfall preisgegebenen Schlosses durch kunstverständige Hand.

Die künstlerische Gestaltung der instandgesetzten Innenräume und die zahlreichen, auf 800m² Ausstellungsfläche, ausgestellten Bilder des Künstlers gepaart mit dem prägenden Einfluss, den er auf sein Umfeld ausübte (u.a. die Lehmdenkirche in Deutschkreutz), ergeben ein Gesamtkunstwerk.

Es ist „gelebte Kunst“, auf die man hier im Schloss Deutschkreutz trifft und die wohl einzigartig – und nicht nur – in Österreich ist.


 

FÜHRUNGSTERMINE 2021

ACHTUNG BESCHRÄNKTE TEILNEHMERANZAHL -> BITTE UNBEDINGT VORANMELDEN
unter +43(0)699 11 86 32 07 oder lehmden@schlossdeutschkreutz.at

Sollten Sie außerhalb der hier angeführten Termine einen individuellen Termin mit Ihrer Familie, Freunden, Bekannten oder MitarbeiterInnen (Mindestanzahl 5 Personen) wünschen, dann schreiben Sie an lehmden@schlossdeutschkreutz.at

Derzeit keine Führungen geplant!

Link zum

TERMINKALENDER

Im Terminkalender sind alle Führungen und Veranstaltungen laufend erfasst.

Führungen im Lehmden Museum NUR gegen Voranmeldung unter:

lehmden@schlossdeutschkreutz.at
Mobil + 43 (0) 699 11 863 207

oder
Tourismusbüro Deutschkreutz
Tel 02613/20200

Preis: 9 € pro Person
Für Gruppen ab 20 Personen 8 € pro Person

Dauer der Führung 60 Minuten

Persönliche Führung durch die Tochter des Künstlers!