Pfeil nach oben


2012 Filmpremiere

"Lehmden Museum

im Schloss Deutschkreutz "

 

 

CD

Mit Unterstützung des BMUKK wurde der eindrucksvolle „Lehmden Film“ produziert - zur Etablierung des Markenzeichens „Lehmden - Schloss“ in Deutschkreutz als Gesamtkunstwerk und einzigartiger kulturgeschichtlicher Standort im Burgenland mit überregionaler kunsthistorischer Tragweite.

Eine besondere Attraktion stellt das im Schloss Deutschkreutz auf 800 m² installierte „Lehmden-Museum“ dar, womit der Bogen zwischen Tradition und Moderne gespannt wird.

Durch das Aufrüsten der Gemäldegalerie mit zeitgemäßer Videotechnik sollte ein durchgängiges Museumsangebot für die Besucher ermöglicht werden und den Besuchern - auch über die jetzt gängigen persönlichen Führungen durch Anton Lehmden hinaus - vermehrt die Möglichkeit bieten einen zeitgenössischen Künstler im O-Ton zu erleben.

Die lehrreiche Illustration des Werks von Anton Lehmden durch visuelle und akustische Einspielungen basierend auf Originalaufnahmen und Originalaussagen des Künstlers und vervollständigt durch ergänzende und vergleichende kunsttheoretische Inhalte soll den Besuchern ein Gesamtbild eines der bedeutendsten noch lebenden Künstler Österreichs und Mitbegründers der Wiener Schule des Phantastischen Realismus vermitteln.


 

Pfeil nach oben